Geschichte

Die Gründung des TV Liesberg datiert auf das Jahr 1910. Das Protokollbuch von damals ist immer noch vorhanden, hier das Protokoll von der ersten Sitzung.

Originaltext
Am 22. Mai wurde eine Versammlung einberufen, welche zahlreich besucht war , und so wurde einstimmig beschlossen, einen Turnverein zu gründen, so wurde auch beschlossen, das weitere einem Vorstand zu übergeben ,und so wurde die Versammlung geschlossen.

Der Präsident
Alfons Joray

Protokoll von der Versammlung vom 24. Mai 1910 im Schulhause dahier

Traktanden sind folgende:
1. Besorgung der Statuten
2. Wahl des Vorstandes
3. Eintragung der Statuten im Handelsregister
4. Eintrittsgelder

Die von Joray + Franz vorgelegten Statuten wurden von der Versammlung durchberaten und angenommen, ferner wurde ein Vorstand auf kurze Diskussion gewählt, bestehend aus
1) Präsident, Alfons Joray
2) Oberturner, Lehrer Steiner
3) Aktuar, Eugen Franz
4) Kassier, Ugolini
5) Material, Gabriel Akilles

Es wurde auch beschlossen die Statuten in den Handelsregister einzutragen.
Ferner wurde auch beschlossen das die Eintrittsgelder bis am 15 Juni 1910 bezahlt sein müssen.

Der Präsident
Alfons Joray

erste Eintragungen
Am 1. Oktober 1910 bestand der Verein aus 15 Mitgliedern, das Eintrittsgeld betrug 2.-Franken. Das Vereinsvermögen betrug 83.30, welches aber durch Anschaffungen wie Kleider und einen Barren (130.-) rasch schmolz. An der Generalversammlung vom 8. Januar 1911war ein minus von 1.35.- in der Kasse. Die Rechnung wurde genehmigt, und so folgte Jahr um Jahr.