Das KITU Liesberg bleibt eine Erfolgsgeschichte. Im zweiten Jahr gewinnen unsere jüngsten Kinder, unter Leitung vom Uli Nussbaumer, zum zweiten Mal ein Turnfest. Nach dem kantonalen im letzten Jahr folgte in diesem Jahr der regionale Erfolg. Das KITU Liesberg gewann am diesjährigen Jugitag souverän! Der Wettkampf bestand aus einem Hindernislauf und einer Pendelstafette. Jedes mitturnende Kind nahm an beiden Disziplinen teil. Herzliche Gratulation zu diesem weiteren Erfolg!

Die Jugendriege startete wie gewohnt am Vormittag beim Einzelwettkampf. Jedes Kind startete für sich selbst, bei drei leichtathletischen Disziplinen. Am Abend durften zehn Kinder aus Liesberg einen Zweig für seine hervorragenden Leistungen abholen. Unser Ziel war es, dass ein Drittel der gestarteten Kinder einen Zweig erreicht. Dieses Ziel wurde leider nicht ganz erlangt. Doch es fehlte uns auch ein Quentchen Glück! Denn acht Kinder verfehlten einen Zweig nur um einen einzigen Rang!

Am Nachmittag startete die Jugendriege gemeinsam im dreiteiligen Vereinswettkampf mit den Disziplinen Hindernislauf, Pendelstafette, Gymnastik und Geräteturnen. Röschenz und Liesberg sind noch die einzigen Vereine, welche mit zwei schätzbaren Disziplinen (Gymnastik oder Geräteturnen) starten. Vier Riegen starten sogar ohne eine einzige schätzbare Disziplin – eine bedenkliche Richtung!

Die Jugendriege Liesberg erturnte sich im dreiteiligen Vereinswettkampf den vierten Schlussrang von elf gestarteten Riegen. Ein gutes Resultat, was den längerfristigen Aufwärtstrend weiter bestätigt.

Das Leiterteam gratuliert allen Kindern zu den guten Resultaten!

Rangliste KITU
Rangliste Einzelwettkampf Jugend
Rangliste Vereinswettkampf Jugend
Galerie