ps. Vom 13.06.09 bis 15.06.09 führte der TSV Wahlen auf der Sportanlage Grien das Regionale Turnfest 2009 durch. Unser Ziel, einen der ersten drei Plätze im Laufental zu belegen und eine Gesamtnote von 27 zu erreichen, schien nach einer guten Vorbereitung möglich zu sein. Am Freitagabend waren jedoch zuerst unsere Leichtathleten auf dem Prüfstand. Mit wenig Trainingsaufwand erreichten unsere drei Gladiatoren Pascal, Yves und Fabrizio ansprechende Leistungen in der Kategorie Junioren. Fabrizio beanspruchte sogar den 3. Platz für sich.

Der Höhepunkt in unserem Turnerjahr startete am Samstag in Form des dreiteiligen Vereinwettkampfes. Den Anfang machten unsere Frauen in der Gymnastik zusammen mit den Läufern der Pendelstafette. In beiden Disziplinen blieben wir unter unseren Erwartungen. Unsere Ladys erhielten eine nicht der Leistung entsprechende 8.53. Die Läufer ihrerseits hatten Pech, da der TV Meltingen unser Gegner, nicht angetreten ist. Also machten wir uns allein auf die Socken und ersprinteten eine magere 8.89. Nach angeregten Diskussionen zwischen Wettkampfleitung und Unserer Vereinsführung, kam das Duell zu einem späteren Zeitpunkt doch noch zu Stande. Beim zweiten Versuch erreichten wir eine zufrieden stellende Note von 9.12.

Mit diesem verhaltenen Start stürzten wir uns in den zweiten Wettkampfteil, der die Disziplinen Fachtest Korbball und das Kugelstossen beinhaltet. Den Korbballern lief es nicht so rund wie im Training, was sich in einer Bewertung von 8.10 nieder schlägt. Die Kugelstösser, sonst ein sicherer Wert, erbrachten mit einer Note von 8.41 die schlechteste Leistung seit Jahren.

Mit dem Mut der Verzweiflung nahmen wir den dritten und somit letzten Teil in Angriff. 13 unerschrockene Barrenturner zeigten mit einer Note 9.07 dass sich das Barrentraining gelohnt hat. Diese Ergebnis reichte sogar um am Sonntag den Gerätefinal zu bestreiten, wo wir wiederum mit einer glatten 9.00 uns nicht verstecken mussten.

Am Ende schaute eine Gesamtnote von 26.06 heraus. Zuwenig für einen Verein der im Laufental vorne mitmischen will. Der 4. Rang im Laufental trägt auch nicht zur Euphorie bei.

Das Potential für 27 Punkte ist da, nur müssen wir es zum richtigen Zeitpunkt abrufen.

Rangliste
Film Barren
Film Gymnastik
Film Pendelstafette
Galerie