Anstelle vom Sonntag fand der Spieltag der Aktivriege dieses Jahr zum ersten Mal am Samstag statt. Austragungsort war, wie schon oft, die Sportanlage in Zwingen.

Der Turnverein Liesberg startete mit zwei Korbballmannschaften in der Kategorie Herren. Das Ziel, der Turniersieg, war hochgesteckt aber erreichbar.

Neben Liesberg starteten auch Zwingen, Dittingen und Röschenz mit je einer Mannschaft. Alle Mannschaften spielten zweimal, in einer Hin- und Rückrunde, gegeneinander. Die Mannschaft mit den meisten Punkten wurde Spieltagsieger, Finalspiele wurden keine ausgetragen.

In der Hinrunde verlor Liesberg 1 lediglich gegen den Mitfavoriten Zwingen knapp. Die anderen Spiele konnten alle gewonnen werden. In der Rückrunde ging das Spiel gegen Röschenz überraschend und unnötig verloren. Dagegen konnte Liesberg 1 das Rückspiel gegen Zwingen für sich entscheiden. Liesberg 2 verlor leider jedes Spiel und belegte den letzten Schlussrang. Da Liesberg 1 und Zwingen je zwei Spiele verloren hatten, entschied die Korbdifferenz über den ersten und zweiten Rang. Leider erzielte Zwingen nur einen Korb mehr als Liesberg 1 und wurde somit Sieger vom Spieltag 2006. Aus Sicht von Liesberg 1 ging der Spieltag mit der unnötigen Niederlage gegen Röschenz verloren.

Galerie